Reise blog von Travellerspoint

Singapur

Von Phuket bin ich nach Singapur geflogen. Zuerst habe ich befürchtet, dass sie mich gar nicht fliegen lassen. Das Sys meiner tem hat nämlich aus dem "ü" in meinem Namen ein "ue" gemacht und damit war der Name in der Reservierung nicht mit meinem Pass identisch. Hab die nette Dame dann über deutsche Umlaute aufgeklärt und dann durfte ich doch mit :)

In Singapur angekommen hatte ich ein bisschen Mühe, bis ich mal wusste, wie ich zu meinem Hotel komme und das Zugticket zu bekommen war dann noch das grössere Problem. Nach dem einchecken im Hotel hab ich mal den Stadtplan studiert und hatte keine Ahnung was ich jetzt machen soll. Informiert habe ich mich nämlich nicht und der Herr von der Rezeption hat gemeint, dass es in Singapur jetzt nicht soooo viel zu sehen gibt. Aha :) Also bin ich mal richtig Chinatown, ist ja nie schlecht :) Ich hab dann wohl ein bisschen verloren ausgesehen und eine nette Dame hat mich gefragt ob sie mir helfen kann. Sie hat mich dann mal kurz über Singapur aufgeklärt, wos gefährlich ist und was wo zu machen ist.

In Chinatown habe ich dann Toni kennengelernt. Ein Hong-Konger (die nennen sich übrigens selber "Honkis" ;)), der seit 10 Jahren in Singapur lebt. Er hat mir dann angeboten mir die Stadt ein bisschen zu zeigen, was ich natürlich gerne angenommen habe :) So sind wir ein paar Stunden durch die Stadt gestiefelt. War echt super. Vorallem unsere Diskussionen über chinesische und europäische Tischkultur (Rülpsen, Schmatzen, Abfall unter den Tisch werfen und so :)) und Sozialsystem. Das beste war dann, als ich nach dem Essen gefragt habe, ob ich mir die Nase schneuzen darf (ich bin erkältet) und er gemeint hat "neeeeein, da ist das Klo" :) Zum Glück hatte ich in der FH ein Fach namens "International Communication for international Management" und so wusste ich schon ein bisschen, was die Chinesen so für (für uns) komische Gebräuche haben. Schlussendlich weiss ich jetzt warum die Chinesen so sind wie sie sind und Toni versteht uns ein bisschen besser :)

Chinatown Singapur

Chinatown Singapur


IMG_4182

IMG_4182


Wusstet ihr, dass Kois nach dem Finger schnappen, wenn man den ins Wasser hält?!

Wusstet ihr, dass Kois nach dem Finger schnappen, wenn man den ins Wasser hält?!


IMG_4185

IMG_4185


Marina Bay

Marina Bay


Cupcakes der Luxusklasse... meiner hatte Blattgold drauf <img class='img' src='http://www.travellerspoint.com/Emoticons/icon_smile.gif' width='15' height='15' alt=':)' title='' />

Cupcakes der Luxusklasse... meiner hatte Blattgold drauf :)

Nach dem Essen haben wir uns noch die Light & Water Show am Marina Bay angeschaut. War echt cool. Die haben aus Wasser eine Art Leinwand gespritzt und darauf einen Film über Wasser und die Bedeutung für die Menschen gezeigt. Mit Musik und Laser und so. Um die ganze Bay war alles auf verschiedene Arten beleuchtet, richtig künstlerisch. Singapur kommt mir ein bisschen vor wie die kleine Schwester von Hong Kong :) Hong Kong ist schon nochmals etwas eindrucksvoller. Aber die Menesch hier sind um Läääängen netter als die Hongkis :)

Skyline von Singapur

Skyline von Singapur


Light &#38; Water Show at Marina Bay

Light &#38; Water Show at Marina Bay


Light &#38; Water Show at Marina Bay

Light &#38; Water Show at Marina Bay


Stühle, die anfangen zu leuchten, wenn man sich drauf setzt <img class='img' src='http://www.travellerspoint.com/Emoticons/icon_smile.gif' width='15' height='15' alt=':)' title='' />

Stühle, die anfangen zu leuchten, wenn man sich drauf setzt :)


Marina Bay by night

Marina Bay by night


Kunst... glaube ich <img class='img' src='http://www.travellerspoint.com/Emoticons/icon_smile.gif' width='15' height='15' alt=':)' title='' />

Kunst... glaube ich :)

Am zweiten Tag in Singapur hab ich mich in so einen Touri-Bus gesetzt und mich in der ganzen Stadt rumfahren lassen. War allerdings ziemlich langweilig. Ausser Hochhäusern hab ich nicht gross was gesehen. Wollte dann in der Orchard Road noch ein bisschen shoppen gehen... hab dann aber relativ bald gemerkt, dass mein Interesse an neuen Kleidern ziemlich beschränkt ist... schliesslich wartet zu Hause ein ganzer Kleiderschrank auf mich :) Eigentlich hatte ich da schon ein bisschen genug von Singapur und wusste nicht recht, wie ich die Zeit bis zum Flug rumkriegen soll. Es ist alles so riiiiiesig und undurchschaubar hier. Das Unterführungssystem hab ich überhaupt nicht begriffen und wenn ich eine Shopping Mall gegangen bin hab ich grundsätzlich nicht mehr rausgefunden :) Ausserdem hab ich überall gefroren, weil alle Gebäude so extrem runtergekühlt sind. Hab mir dann gedacht, ich such mir mal einen Buchladen und schau nach Cake Büchern... und dann hatte es da echt etwa 150 verschiedene!!! Ich hab mich gefühlt wie ein kleines Kind vor dem Weihnachtsbaum :) Hab dann echt 3 Stunden vor diesem Regal verbracht und schlussendlich 4 Bücher gekauft, total das Paradies :)

Singapur Flyer

Singapur Flyer


IMG_4241

IMG_4241


Auch Louis Vuitton ist auf den Cupcake gekommen <img class='img' src='http://www.travellerspoint.com/Emoticons/icon_smile.gif' width='15' height='15' alt=':)' title='' />

Auch Louis Vuitton ist auf den Cupcake gekommen :)


Hihi <img class='img' src='http://www.travellerspoint.com/Emoticons/icon_smile.gif' width='15' height='15' alt=':)' title='' />

Hihi :)

Singapur in der Dunkelheit ist echt super, am Tag für mich aber ein bisschen zu unübersichtlich und nervig (verlauf mich ja ständig :)). Es war allerdings lustig wiedermal in einer richtigen Stadt zu sein... so mit Ampel und Fussgängerstreifen und alles sauber und nicht stinkend :) War ja in letzter Zeit schon auch in Städten, aber Hanoi oder Saigon ist halt richtig richtig asiatisch gegen Singapur. War also eine gute Vorbereitung auf die Schweiz :)

Eingestellt von Nadine Lüthi 02:06

Versende diesen EintragFacebookStumbleUponRedditDel.icio.usIloho

Inhalt

Schreibe als Erster einen Kommentar dazu.

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

Wenn Sie noch nicht Mitglied sind von Travellerspoint, werden Sie Mitglied kostenlos.

Join Travellerspoint